Prinzessin Leia kehrt zurück!

Bild
Ein Wort von Carrie Fisher genügt, um "Star Wars"-Fans in Alarmbereitschaft zu versetzen: Auf die Frage, ob sie in der für 2015 angekündigten siebten "Star Wars"-Episode erneut Prinzessin Leia spielen würde, antwortete die 56-Jährige in der "Palm Beach Illustrated" kurz und bündig mit "Ja". Die offizielle Bestätigung von LucasFilm lässt jedoch noch auf sich warten - womöglich, weil die Verhandlungen über die Rückkehr von Harrison Ford und Mark Hamill noch laufen? Ende Februar erklärte Hamill zumindest gegenüber "Entertainment Tonight", dass noch keine Verträge unterzeichnet seien, für die Stars aus der Originaltrilogie aber Gespräche mit Produzentin Kathleen Kennedy und Drehbuchautor Michael Arndt anstünden. Hamill stellte außerdem eine Theorie auf, wie die gealterten Helden Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Han Solo wohl in die neue Trilogie eingebunden werden könnten: "Ich vermute, dass sich diese Filme um unseren Nachwuchs drehen werden. Vielleicht wird Luke eine genauso einflussreiche Figur sein wie damals Obi-Wan." Fisher hingegen glaubt, dass ihre Prinzessin Leia im neuen Abenteuer vor allem eins sein werde: langsamer.

Weiterführende Links zum Film

Carrie Fisher bei Twitter
Homepage "Star Wars"
teleschau - der mediendienst

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben