Meryl Streep spielt in Film über die „Panama Papers“

Bild
Im April 2016 gelangten riesige Mengen Daten an die Öffentlichkeit, die enthüllten, wie die in Panama beheimatete Rechtsfirma Mossack Fonseca ihren Kunden bei Steuervermeidung und Geldwäsche half. Die Veröffentlichung sorgte weltweit für Ermittlungen gegen Prominente und Politiker. Da lässt natürlich Hollywood nicht lange auf sich warten: Regisseur Steven Soderbergh nimmt sich mit dem Film "The Laundromat" (zu deutsch: der Waschsalon) des Themas an.

Weiterführende Links zum Film

teleschau - der mediendienst

Artikel zum Thema