Johnny Depp: Streit vor Gericht beigelegt

Bild
In den letzten Monaten sorgte Johnny Depp ("Fluch der Karibik") mehr mit Negativ-Schlagzeilen als mit schauspielerischen Leistungen für Aufsehen. Zu den anhaltenden Gerüchten um Alkohol-Eskapaden und den Vorwürfen seiner Ex-Frau Amber Heard ("Aquaman") kamen im vergangenen Jahr eine angebliche Schlägerei am Filmset, eine öffentliche Auseinandersetzung mit seinem Ex-Manager und die Klage seiner ehemaligen Bodyguards hinzu, die schließlich vor Gericht landete.

Weiterführende Links zum Film

teleschau - der mediendienst

Artikel zum Thema