Funktioniert „Mamma Mia“ auch mit Prince-Hits?

Bild
Kann das, was bei "Mamma Mia" mit ABBA-Songs funktioniert hat, auch mit Liedern von Prince gelingen? Universal ist davon offenbar überzeugt: Donna Langley, die Vorsitzende des Studios, sicherte sich von Prince' Erben die Rechte an mehreren Songs des Sängers, um daraus eine Geschichte stricken zu lassen, berichtet "Variety". Insider betonen, dass es dabei um eine fiktive Handlung gehen soll - schließlich sei mit "Purple Rain" bereits 1984 eine Quasi-Biografie des 2016 verstorbenen Popstars in den Kinos gewesen.

Weiterführende Links zum Film

teleschau - der mediendienst

Artikel zum Thema