„Fast & Furious“: Bleibt Michelle Rodriguez nun doch?

Bild
"Ich hoffe, man entschließt sich, im nächsten Teil die Frauen des Franchise mehr zu würdigen. Ansonsten muss ich der geliebten Reihe wohl Lebewohl sagen": Erst Ende Juni postete Michelle Rodriguez diese Worte auf Instagram. Was nach einem Abschied von ihrer Rolle als Letty in den "Fast & Furious"-Filmen klang, entpuppt sich nun als eine Ermutigung an die Drehbuchautoren der Action-Reihe, weibliche Rollen besser auszuarbeiten.

Weiterführende Links zum Film

teleschau - der mediendienst

Artikel zum Thema