Erste Klappe für „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“

Bild
Die etwas anderen Marvel-Helden bekommen einen weiteren großen Auftritt: Die "Guardians Of The Galaxy" um Chris Pratt, Dave Bautista und Zoe Saldana fanden sich nun zum ersten Drehtag zu "Volume 2" der Space-Sause ein. Wieder an Bord sein werden auch Vin Diesel und Bradley Cooper als Stimmen für das Baumwesen Groot und den Waschbären Rocket - zumindest für die englischsprachige Version des Filmes. Als neues Gesicht konnte unter anderem Kurt Russell gewonnen werden. Eine Rollenbeschreibung für den Kultstar wurde noch nicht veröffentlicht. Der Film wird sich der wahren Herkunft von "Star Lord" Peter Quill (Pratt) annehmen, der dafür extra ein "Awesome Mix Vol. 2" zusammenstellte, also einen wohl abermals ganz und gar unfuturistischen 60er-und-70er-Disco-Soundtrack. James Gunn schrieb erneut das Drehbuch und kümmert sich ebenso wieder um die Umsetzung am Set. Teil eins spielte 2014 weltweit über 770 Millionen Dollar ein und gehörte zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres. Der "Awesome Mix"-Soundtrack mit alten Hits von David Bowie, den Jackson 5 und Marvin Gaye war für einen Grammy nominiert. Am 27. April 2017 soll der Film in Deutschland starten.

Weiterführende Links zum Film

teleschau - der mediendienst

Artikel zum Thema