Dieser Wrestler springt für Dwayne Johnson in „Fast & Furious 9“ ein

Zum Artikel Dieser Wrestler springt für Dwayne Johnson in „Fast & Furious 9“ ein

Dieser Wrestler springt für Dwayne Johnson in "Fast & Furious 9" ein

Dwayne "The Rock" Johnson wird in "Fast & Furious 9" nicht mehr zu sehen sein. Stattdessen springt einer seiner Wrestling-Kollegen ein.

Diese Details sind bekannt

Wie das US-Branchenmagazin "Deadline" berichtet, ist über Cenas Figur bislang nur bekannt, dass sie ein "badass" sein soll, also ein besonders harter Hund. Demnach ist nun außerdem klar, dass The Rock bis auf Weiteres nicht zur "Fast"-Hauptreihe zurückkehren wird. Ab 1. August ist er hierzulande im Spin-off "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" an der Seite von Jason Statham (51, "Crank") zu sehen.

Die Dreharbeiten zum neunten Teil der beliebten Raser-Reihe sollen laut "Deadline" noch im Juni beginnen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Dan Casey (37, "Drag me to Hell"), Regie führt einmal mehr Justin Lin (45, "Fast & Furious 6"). Der Film soll am 21. Mai 2020 in die deutschen Kinos kommen.


Bildrechte: JStone / Shutterstock

Artikel zum Thema