BAFTA Awards: Oscar-Favoriten räumen ab

British Academy of Film and Television Arts

Bild
Das Drama "Roma" geht mit zehn Nominierungen als Favorit ins Oscar-Rennen. Rückenwind bekam der Film von Alfonso Cuarón nun auch bei den BAFTA Awards, dem wichtigsten britischen Filmpreis. Die Netflix-Produktion, die vom Leben einer mexikanischen Familie in den 70er-Jahren erzählt, wurde in den Kategorien bester Film, beste Regie, bester nicht-englischsprachiger Film sowie beste Kinematografie ausgezeichnet.

Weiterführende Links zum Film

teleschau,
teleschau - der mediendienst

Artikel zum Thema